Internetseiten dauerhaft freischalten

Aus dem IServ-Wiki
Version vom 15. Februar 2017, 21:01 Uhr von Felix Jacobi (Diskussion | Beiträge) (- afaik.de (ist offline))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

IServ bietet die Möglichkeit, bestimmte Internetseiten immer erreichbar so machen. Das bedeutet, dass diese Seiten auch an Computern mit gesperrtem Internetzugang erreichbar sind. Diese Funktion kann zum Beispiel sinnvoll genutzt werden, um den Zugriff auf die Icon Wikipedia De.gifWikipedia oder andere Nachschlagewerke im Internet dauerhaft zu gestatten. Die Installation lokaler Software (z.B. Wikipedia-DVD) kann dadurch unter Umständen überflüssig werden.

  1. Den IDesk öffnen.
  2. Links im Menü auf „Verwaltung“ klicken und das Administratorkennwort eingeben.
  3. Auf den Untereintrag „Internet“ klicken.
  4. Rechts auf „Immer erreichbar“ klicken. Ein Bearbeitungsfenster öffnet sich; hier kann die Liste der Adressen bearbeitet werden.

Vorschläge für immer erreichbare Internet-Adressen

  • wikipedia.de
  • wikipedia.org
  • wiktionary.org
  • schuelerlexikon.de
  • update.microsoft.com